Rückblick auf unser Treffen 2016

Was ist denn da passiert….

Feuerwehr, Rauchschwaden und feinste Zweitacktabgase soweit das Auge reichte.

Bereits zwei Tage vor dem offiziellen Einlass kratzten Besucher an unseren Toren und baten um Einlass, den wir „so gnädig wie wir nun mal sind“ gewehrten. Sehr früh sammelten sich die Enthusiasten des Ostblockblechs auf unserem Grün. Ausgerüstet mit Pools, Pavillons und Kühlschränken machtet Ihr es euch gemütlich und habt auch schon in der ersten Nacht die Hände nicht vom Gasgriff lassen können.

Das Wetter… Naja man kennt es ja nicht anders von uns, wir haben die Sonne auch dieses Jahr für Euch gepachtet und die Badewasserversorgung nach DIN 19643 sichergestellt, um Euch nicht trocken in der Sonne stehen zu lassen. Deluxe Frühstück, Premium Mittag, 2 Top Acts die euch die romantischen Abendstunden bei Kalthopfenschorle und Feuertonne versüßt haben… Wir haben alle Register gezogen.

Sogar um eure Hygiene haben wir uns Gedanken gemacht. Eine Schaumkanone, wie sie das letzte Mal beim Großbrand 1956 um die Ecke im Einsatz war, haben wir für euch aufgefahren und euch damit richtig „einge…blubbert“. Nur dachtet Ihr es sei eine gute Idee mit Eurem feinen Kulturgut, Bierkisten und 601 da durchzufahren, es gibt bessere Ideen…haben sich eure Luftfilter gedacht, aber keine amüsanteren.

Ein Tag der Euch und uns noch länger im Gedächtnis bleiben wird.

Wir haben dieses Jahr dank Eurer Hilfe, Eurem Support und der Unterstützung des 1 MSC Seelze das 4te mal unseren Besucher und Gästerekord brechen können. Das Zeigt auch uns, dass wir das ein oder andere richtig machen und entlohnt uns für die Arbeit die in diesem Treffen steckt. Sei es nun dem Essen von unserem Chefkoch Peter und seiner Frau Nici, dem Frühstück von Carola oder den Ausfahrten von Marc, Ralf, Dominic und Rico geschuldet das immer mehr und mehr von euch auftauchen.

Wir sagen DANKE DANKE DANKE und bleibt am Gas bis zum nächsten Jahr

Eure Simsonfreunde Hannover

Unser Treffen 2016

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.